Zeche Zollverein und Villa Hügel: Kultur in der Sonne

Wenn der Himmel am Wochenende nach Photoshop aussieht und man nun schon seit Monaten in einer neuen Stadt wohnt, wird es Zeit, mal mit der Erkundung anzufangen. Fürs erste haben wir uns zwei Klassiker rausgesucht:

Die Zeche Zollverein…

… und die Villa Hügel

Während ich auf Zollverein noch dachte, was das wohl für ein harter und schmutziger Job das Bergbauen so war und wie froh ich über meinen gemütlichen Schreibtisch bei webandmore bin, war die Villa Hügel schon deutlich ansprechender. Warum hat die Familie D. eigentlich nie so ein pompöses Familienportrait in Öl in Auftrag gegeben? Und meine Hälfte Arbeitszimmer mit IKEA-Schreibtisch kann mit dem Krupp’schen Büro auch nicht so ganz mithalten.

Will ich sowas wirklich auch? Auf keinen Fall! Und ich hoffe sehr, dass es stimmt, dass die Familie so viel für die Stadt und die Arbeiter getan hat.

 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.