Der Fell-Regent ist da

Unsere Wohnung hat einen neuen Herrscher! Nachdem wir immer mal wieder über die Anschaffung einer Katze nachgedacht hatten, haben uns die ganzen türkischen Kätzchen im Urlaub wohl den Rest gegeben 😉

Nach ein paar kleinen Umbaumaßnahmen am Wochenende, haben wir uns am Montag nach Venlo aufgemacht und die dortige Fressnapf-Filiale geplündert, um ein top ausgestattetes Zuhause für das kleine Fellknäuel zu schaffen. Trotz Feiertag haben wir dann mal die Inserate in der Umgebung durchtelefoniert und gleich beim zweiten Anruf hieß es „Ja, ein kleiner schwarzer Kater. Wenn Sie möchten, können Sie ihn direkt abholen!“

Natürlich wollten wir und haben den kleinen Kerl einfach mal von seinem Geburtsort, einem Bauernhaus einer Schausteller-Familie in Süchteln, entführt und zu uns nach Hause verschleppt. Verständlicherweise war er darüber wenig begeistert und hat uns dies durch stundenlanges lautes Miauen unter dem Esstisch deutlich gezeigt.

Dexter

Mittlerweile hat zumindest der Mate schon ein ganz guten Draht zu ihm aufbauen können und ich bin zuversichtlich, dass bald bei uns alles zu Dexters Zufriedenheit laufen wird. Wenn wir nicht mehr das Gefühl haben, dass wir ihm egal sind und er doch ganz gerne zu uns zurückkehren würde, darf er auch die Außenwelt erkunden und Abenteuer erleben.

Dexter

Dexter
Wer bist du und was machst du in meiner Wohnung?

Teilen:

7 thoughts on “Der Fell-Regent ist da”

  1. Hallo Dexter!

    Viele Grüsse von Starbuck und Stella:

    http://blog.truetigger.at/index.php5?entry=141

    @Kesro: Abgesehen von der Niedlichkeit des kleinen Katers (wie süss! Hach!) staun ich, wie gut Du ihn mit der Kamera eingefangen hast. Mein schwarzer Kater treibt jedesmal den Autofocus der Kamera in die Verzweiflung oder zappelt so heftig, dass man nur schwarze Schemen sieht…

    1. Squeeeee!! Wie niedlich!! In so klein hab ich die ja noch gar nicht gesehen! 🙂

      Ich hatte übrigens wohl vergessen zu erwähnen, dass der Mate die Fotos gemacht hat *hust*

  2. Ich dachte bei eBay darf man keine Tiere verkaufen?

    Das ist ja dann wie bei „Findet Nemo“, wo der kleine Aquariumsfisch ebenfalls aus eBay stammt. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.