Finger eingeklemmt – was ist zu tun?

Finger eingeklemmt - Was tun?Achtung, nichts für schwache Nerven 😉

Im November habe ich mir ziemlich böse den Finger eingeklemmt. Meine Google-Recherche nach wichtigen Sofort-Maßnahmen war nicht besonders erhellend bzw. vertrauenswürdig und deshalb schreibe ich jetzt selbst etwas darüber. Vielleicht erspare ich euch dadurch größere Schmerzen und/oder dass euer Nagel abfällt, nachdem ihr euch den Finger eingeklemmt habt. Weitere Bilder erspare ich euch allerdings auch, denn das sah in keinem Stadium wirklich schön aus!

Hilfe! Finger eingeklemmt! Nagel wird blau!

Wenn der Fingernagel lila-blau-schwarz anläuft nach dem Klemmen oder Quetschen, hat es euch richtig erwischt. Vermutlich tut es auch sehr weh. Ich hatte sehr starke, klopfende Schmerzen und konnte in der Nacht kaum schlafen. Hätte ich mal gewusst, was zu tun ist.

Wenn der Fingernagel blau anläuft, weil Blut darunter läuft, entsteht ein zu großer Druck, wodurch der pochende Schmerz verursacht wird. Dabei hilft – ja, das haben mir zwei Ärzte bestätigt und dies auch getan – den Fingernagel mit einer Nadel aufzubohren und das Blut ablaufen zu lassen. Klingt furchtbar, bringt aber sofort unglaublich Linderung. Einfach beherzt mit einer Nadel irgendwo leicht schräg ein Loch in den Nagel bohren.

Manche sagen, man soll die Nadel vorher heiß machen, das war mir aber zu gruselig und das hat der Arzt auch nicht gemacht. Wichtig: Sowohl der Fingernagel, als auch die Nadel müssen vorher natürlich desinfiziert werden, damit keine Entzündungen entstehen. Zum Glück hatte ich mir kurz vorher diese Alkoholtupfer bestellt, die kann man immer gut gebrauchen, falls man sich mal verletzt hat.

Einmal reicht vielleicht nicht

Leider ist bei mir das Loch im Nagel immer wieder zugegangen und neues Blut von innen nachgelaufen. Daher musste ich es immer wieder neu aufbohren.Nachdem ich dies ein paar Tage lang abends gemacht hatte, hörte es endlich auf, unter dem Nagel zu bluten. Dann braucht man eine Menge Geduld. Es dauert mindestens drei bis fünf Monate, bis der Nagel wieder ganz herausgewachsen ist. Eventuell fällt er in dieser Zeit auch irgendwann ab. Dies hängt laut meinem Arzt davon ab, wie schnell man den Druck unter dem Nagel ablässt.

Es wird wieder!

Bei mir ist es jetzt ca. fünf Monate her und der Fingernagel hat viele sehr unschöne Stadien durchlaufen. Obwohl ich zwischendurch nicht mehr dran geglaubt habe, sieht der Fingernagel wieder zu 95% normal aus. Hurrah!

Disclaimer:

Auch wenn diese Methode bei mir hervorragend funktioniert hat, übernehme ich natürlich keine Haftung, dass das bei jedermann/frau so ist! Nachahmung geschieht völlig auf eigene Gefahr!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.