Identitätskrise in Sicht?

Es geht los, meine Freunde machen sich Sorgen, wo das alles noch so hinführt bei mir. Seit gestern Abend kann ich mich nun mit dem Titel Öko-Faschistin schmücken!

Genau das habe ich kommen sehen. In dem (übrigens ziemlich coolen und lustigen) Buch, das ich gerade lese, hatte ich vorher noch die Stelle gelesen, wo der Autor von seinen Freunden gesagt bekommt, dass er früher viel lustiger war und jetzt öfter mal nervt. Er hat da allerdings auch keine Lösung für parat. Und irgendwie will ich auch keine, denn ich glaube, das pendelt sich schon ein.

Ich werde auch in Zukunft niemanden mit Steinen bewerfen, der sein Auto nicht verkauft. Ich werde Flugzeuge benutzen, wenn der Zug die 3 bis 5-fache Zeit braucht. Und ich werde immer ChocoCrossies essen, egal ob die Bio sind oder nicht. Aber manche Dinge sind mir sehr wichtig und die muss ich jetzt dringend überall loswerden, vor allem da sie auch für mich neu und spannend sind. Und was auch noch wichtig ist: Dies hier ist ein Themen-Blog und nicht die Essenz meiner Person. Hugh! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.